Bildlogo.png

Einschulungsfeier

in Simonswald

Dank eines gut ausgearbeiteten Hygienekonzeptes wurden am Samstag (19.09.) in einem feierlichen Rahmen auf dem Gelände der Grundschule 15 Kinder begrüßt. Nachdem der neue Schulleiter Johannes Bodemer die Feier mit einer kleinen Schultüte und deren symbolischen Inhalt eröffnete, schloss sich Bernadette Lehrer-Weber mit einem kreativ gestalteten Wortgottesdienst an. Bevor die Erstklässler ihre erste Unterrichtsstunde bei der Klassenlehrerin Sabrina Müller-Mtiri erleben durften, las Bürgermeister Stephan Schonefeld vom „Ernst des Lebens“ vor und überreichte den Erstklässlern ihren Klassenbaum. Dies soll zu einer neuen Tradition werden und auf dem Schulhof eine Streuobstwiese entstehen lassen. Der Apfelbaum wurde am Dienstag (22.09.) gemeinsam mit den Kindern eingepflanzt. Ein großes Dankeschön geht an den Förderverein für die tatkräftige Unterstützung bei einer gelungenen Einschulungsfeier.